Video-Repairer

Video-Repairer 1.7

Repariert defekte oder nur teilweise heruntergeladene Videos

Durchschnittlich
6

Video-Repairer hilft bei defekten oder unvollständigen Filmen. Die kostenlose Software versteht sich mit allen gängigen Videoformaten und bringt nach Angaben des Entwicklers bis zu 90 Prozent aller defekten Filme doch noch zum Laufen.

Zunächst wählt man in Video-Repairer die zu reparierende Datei aus. Das Programm unterzieht den Film daraufhin einer kurzen Analyse. Mit einem Klick auf Fix startet man den eigentlichen Reparaturprozess.

In den meisten Fällen fehlen einem Video lediglich bestimmte Bild- oder Toninformationen. Nach einer Behandlung mit Video-Repairer überspringen Wiedergabeprogramme bei solchen Filmdateien einfach die fehlenden Stellen.

Fazit
Video-Repairer wirkt sicherlich keine Wunder, verwandelt jedoch in vielen Fällen einen scheinbar unbrauchbaren Film in eine funktionierende Datei. So kann man sich selbst bei unvollständigen Videos wenigstens die vorhandenen Teile anschauen.

Video-Repairer

Download

Video-Repairer 1.7

Nutzer-Kommentare zu Video-Repairer

  • von Anonymous

    Nicht brauchbar und billig.
    Sehr schlecht! Er nimmt nur AVI Dateien an um sie zu reparieren. Sämtliche anderen F...   Mehr

  • von Anonymous

    Schade, Download nicht mehr verfügbar!.
    Der Link führt auf eine russische Seite wo auf das nicht mehr vorhandens...   Mehr